IJOS GmbH
IJOS GmbH
Slider
FoBi-ID: 0633 14. November 2019 - 15. November 2019
2-tägiges Praxisseminar

Programm:

In der pädagogischen und therapeutischen Arbeit sind eine gute Kommunikation und ein selbstsicheres Auftreten wichtige Kriterien für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Nicht immer fällt es leicht, sich stimmlich zu behaupten, die richtigen Worte zu finden oder den richtigen Ton zu treffen, besonders in herausfordernden und schwierigen Situationen.

Daher ist es wertvoll, die eigene Kommunikationsfähigkeit, verbal wie nonverbal, gut aufgestellt zu wissen. Sich mit Techniken und Methoden vertraut zu machen, die Selbstsicherheit und Standing, Präsenz und Stimmkraft, sowie Haltung und Sprache unterstützen, stärkt die Persönlichkeit, trägt zur verbesserten Arbeitsatmosphäre bei und hat einen gesundheitsförderlichen Effekt.

In diesem praxisorientierten Seminar werden zum einen Atem-, Stimm- und Sprechtechniken, die die eigene Kommunikationsfähigkeit vergrößern und stärken vorgestellt und geübt. Wir beschäftigen uns mit der inneren und äußeren Haltung, Selbstschutz-Mechanismen und Körpersprache, um die Achtsamkeit für das eigene Wohlbefinden, aber auch das der Gesprächspartner*innen zu fördern. Eine wertschätzende und lösungsorientierte Haltung steht im Fokus der gesamten Arbeit mit Stimme, Körper und Sprache.

Referentin:

noack klein
Inka Noack

Methoden:

Theoretischer Input, praktische Übungen aus Stimmbildung, Sprecherziehung und Sprachmodellen wie z.B. Gewaltfreie Sprache und NLP, Kleingruppenarbeit, Rollenspiel, Körper- und Entspannungsübungen

Zeitlicher Ablauf:

09.30 Uhr Stehkaffee
10.00 Uhr Seminarbeginn
12.30 Uhr – 13.30 Uhr Mittagspause
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Am Folgetag ist der Beginn bereits um 09.00 Uhr (weitere Zeiten identisch)

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte im pädagogischen und therapeutischen Arbeitsfeld.

Seminarinformationen

FoBi-ID 0633
Beginn 14.11.2019 9:30
Ende 15.11.2019 17:00
Dauer 2 Tage
max. Teilnehmer 18
Anmeldeschluss 06.11.2019
Einzelpreis € 498,00
Referent(en) Inka Noack
Ort
Georgsmarienhütte, Haus Ohrbeck
Am Boberg 10, 49124 Georgsmarienhütte
Georgsmarienhütte, Haus Ohrbeck

Veranstaltungsort - Georgsmarienhütte, Haus Ohrbeck

Adresse:

Haus Ohrbeck- Katholische Bildungsstätte
Am Boberg 10
49124 Georgsmarienhütte

Anreise:

Mit dem PKW:

Bremen oder Münster A 1

  • A 1 bis Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück
  • A 30 in Richtung Osnabrück/Hannover bis zur Abfahrt Osnabrück-Sutthausen (Nr. 17)
  • in Richtung Hagen a.T.W., nach 3 km im Ortsteil Holzhausen liegt rechter Hand Haus Ohrbeck

Hannover A 30

  • A 30 in Richtung Osnabrück/Amsterdam bis zur Abfahrt Osnabrück-Sutthausen (Nr. 17)
  • in Richtung Hagen a.T.W., nach 3 km im Ortsteil Holzhausen liegt rechter Hand Haus Ohrbeck

Bielefeld A 33

  • A 33 bis Autobahnkreuz Osnabrück-Süd
  • A 30 bis zur Abfahrt Osnabrück-Sutthausen (Nr. 17)
  • in Richtung Hagen a.T.W., nach 3 km im Ortsteil Holzhausen liegt rechter Hand Haus Ohrbeck

Bad Iburg

  • bis Hagen a.T.W.
  • dann Richtung Osnabrück

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem »Veranstaltungsticket« der Deutschen Bahn können Sie Ihre Hin- und Rückfahrt nach Osnabrück von jedem Bahnhof in Deutschland zum Festpreis von insgesamt 99 € buchen. Das Ticket muss mindestens drei Tage vor Seminarbeginn telefonisch unter der Servicenummer 01806 / 311153 mit dem Stichwort »KK Seminar« gebucht werden. Ab Osnabrück ist es mit dem Bus nur ein Katzensprung bis Haus Ohrbeck – und der Bus hält direkt unterhalb vom Haus.

ab Osnabrück Hauptbahnhof

  • ab Osnabrück Hauptbahnhof mit der NordWestBahn Richtung Bielefeld bis Bahnhof Sutthausen (stündlich)
  • ab Bahnhof Sutthausen mit den Bus-Linien 471  / 472 / 473 (alle 20 Minuten) stadtauswärts bis Haltestelle Kloster Ohrbeck (Fahrzeit 5 Minuten) oder zu Fuß (1,5 km)

ab Bielefeld Hauptbahnhof

  • ab Bielefeld Hauptbahnhof mit der NordWestBahn Richtung Osnabrück bis Bahnhof Sutthausen (stündlich)
  • ab Bahnhof Sutthausen mit mit den Bus-Linien 471  / 472 / 473 (alle 20 Minuten) stadtauswärts bis Haltestelle Kloster Ohrbeck (Fahrzeit 5 Minuten) oder zu Fuß (1,5 km)

Weitere Infos:

€ 498,00 18

Standortkarte

den Termin verbreiten