IJOS GmbH
Slider
FoBi-ID: Fobi-2022-0948 30. August 2022 - 30. August 2022
Über den Umgang mit kindlicher Sexualität in der Kindertagesstätte

Programm:

Kindliche Sexualität hat wenig mit der Sexualität Erwachsener zu tun. Die psychosexuelle Entwicklung eines Menschen setzt schon vor der Geburt ein. Es geht dabei vor allem darum, dass ein Kind sich mit allen Sinnen die Umwelt aneignet und so eine gesunde Identität aufbauen und ein gutes Körperbewusstsein ausbilden kann. Sexuelle Neugier, gegenseitiges Anfassen und Anschauen, das Ausprobieren, wie der Körper funktioniert und unzählige Fragen über Liebe und Sexualität sind dabei völlig normal.

Das unbedarfte Nachfragen oder Verhalten der Kinder in Bezug auf Sexualität, kann bei Erwachsenen Verlegenheit auslösen. Unsicherheiten über passende Antworten sowie eigene kulturelle oder auch institutionelle Tabus stehen einem entspannten Umgang mit Sexualität im Weg. Oft taucht die Frage auf, wo der Unterschied zwischen sexueller Neugier von Kindern, sexualisiertem Verhalten und sexueller Grenzverletzung liegt. Nicht selten sorgen „Doktorspiele“ unter Kindern bei Eltern und Erzieher*innen deshalb für große Aufregung und Diskussionen. Oder aber sexuelle Übergriffe unter Kindern werden bagatellisiert und die Kinder werden nicht ausreichend geschützt. 

In dieser eintägigen Fortbildung sind die Teilnehmenden eingeladen, Erfahrungen auszutauschen und ihre Haltungen zur Sexualität zu reflektieren. Neben fachlichem Input werden Beispiele aus der Praxis besprochen, die Unterschiede zwischen sexueller Neugier und sexuellen Übergriffen erläutert und ein mögliches Vorgehen bei Übergriffen vorgestellt. Darüber hinaus wird auf Präventions- und Schutzkonzepte für Kitas eingegangen und Materialien für die praktische Arbeit vorgestellt. Ziel des Seminares ist es, für kindliche Sexualität zu sensibilisieren und Handlungssicherheit im Umgang mit kindlicher Sexualität, mit Kindern, Eltern und Kolleg*innen zu erreichen.

Inhalte der Fortbildung sind:

  • psychosexuelle Entwicklung von Kleinkindern
  • mögliche Besonderheiten bei Kindern mit Entwicklungsverzögerungen
  • kulturelle Unterschiede im Umgang mit Sexualität
  • Unterschied: Neugier und sexuelle Grenzverletzung
  • Ablauf bei sexuellen Übergriffen unter Kindern
  • Präventions- und Schutzkonzepte
  • Sexualpädagogisches Konzept

Referentin:

goetz
Meline Götz

Methoden:

Kurzvorträge, Diskussionen, Reflexion, Fallsupervision, Kleingruppen- und Fallarbeit, sexualpädagogische Methoden, fachlicher Austausch, Besprechung von Beispielen aus der Praxis, Materialvorstellung

Zeitlicher Ablauf:

09.30 Uhr Stehkaffee,
10.00 Uhr Seminarbeginn,
12.30 - 13.30 Uhr Mittagspause,
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Fachkräfte in Kindertagesstätten. 

Seminarversicherung:

Damit Sie bei unerwarteten Ereignissen abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den Seminar-Schutz der ERGO-Versicherung. Sollten Sie z.B. aufgrund von Krankheit oder eines Arbeitsplatzwechsels nicht an unserem Seminar teilnehmen können, erstattet die Versicherung nicht nur Ihren Seminarbeitrag, sondern auch z.B. gebuchte Übernachtungen oder Anfahrtskosten. Die Versicherung deckt auch unsere Seminarreihen mit mehreren Modulen ab.

Wir empfehlen Ihnen die Versicherung direkt mit der Seminaranmeldung abzuschließen.

 

Hier Seminarversicherung buchen

 

Seminarinformationen

FoBi-ID Fobi-2022-0948
Beginn 30.08.2022 9:30
Ende 30.08.2022 17:00
Dauer 1 Tag
max. Teilnehmer 20
Anmeldeschluss 26.08.2022
Einzelpreis € 298,00
Referent(en) Meline Götz
Ort
Osnabrück/Bissendorf, IJOS Schulungszentrum
Gewerbepark 18, 49143 Bissendorf, Deutschland
Osnabrück/Bissendorf, IJOS Schulungszentrum
Fortbildungsflyer (PDF) 2022.08.30_Fobi-2022-0948_Zwischen Doktorspiel und Grenzverletzung.pdf
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Veranstaltungsort - Osnabrück/Bissendorf, IJOS Schulungszentrum

Adresse:

IJOS Schulungszentrum
im Technologie Centrum Bissendorf
Gewerbepark 18
49143 Bissendorf

Hygienekonzept:

Es gilt eine Maskenpflicht Innerhalb und außerhalb der Räume des IJOS Schulungszentrums in Bissendorf/Osnabrück (medizinische Masken: medizinischer Mundschutz oder FFP2-Masken). Die Maske darf im Seminarraum am Sitzplatz selbstverständlich abgenommen werden).

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept: Das aktuelle Hygienekonzept und weitere Infos finden Sie hier (PDF-Datei).

Anreise:

Unser Schulungszentrum befindet sich im Technologiezentrum Bissendorf.

Mit Bahn und Bus

Ab Hauptbahnhof Osnabrück erreichen Sie das Technologie Centrum Bissendorf mit den Bus-Linien 13, 381 und/oder 382, Fahrtrichtung Bissendorf. Ausstieg an der Haltestelle "Gewerbepark West". Fahrplanauskunft

Mit dem Taxi

Telefon: 0541 32011 oder 0541 27781 

 

 

Mit dem PKW

Bremen oder Münster A 1

  • A 1 bis Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück
  • A 30 in Richtung Osnabrück/Hannover bis zur Abfahrt 20 Natbergen
  • Abbiegen auf die Osnabrücker Straße Richtung Bissendorf
  • Dann 1. links abbiegen in die Straße Hinnerksrott
  • Dann direkt rechts abbiegen auf Gewerbepark
  • Auf der rechten Seite finden Sie den Parkplatz Süd
  • Auf der rechten Seite finden Sie das Technologie Centrum Bissendorf 

Hannover A 30

  • A 30 in Richtung Osnabrück bis zur Abfahrt 20 Natbergen
  • Abbiegen auf die Osnabrücker Straße Richtung Bissendorf
  • Dann 1. links abbiegen in die Straße Hinnerksrott
  • Dann direkt rechts abbiegen auf Gewerbepark 
  • Auf der rechten Seite finden Sie den Parkplatz Süd
  • Auf der rechten Seite finden Sie das Technologie Centrum Bissendorf 
Bielefeld A 33
  • A 33 bis Autobahnkreuz Osnabrück-Süd
  • A 30 in Richtung Osnabrück/Hannover bis zur Abfahrt 20 Natbergen
  • Abbiegen auf die Osnabrücker Straße Richtung Bissendorf
  • Dann 1. links abbiegen in die Straße Hinnerksrott
  • Dann direkt rechts abbiegen auf Gewerbepark
  • Auf der rechten Seite finden Sie den Parkplatz Süd
  • Auf der rechten Seite finden Sie das Technologie Centrum Bissendorf 

Parkplätze

Für Besucher des Seminar Centrums stehen die Parkplätze SÜD und WEST kostenfrei zur Verfügung

anfahrt seminar centrum bissendorf

 
€ 298,00 6
den Termin verbreiten