IJOS GmbH
IJOS GmbH
Slider
FoBi-ID: 0352 31. Dezember 2020
Fragen klären, neue Perspektiven gewinnen und den Methodenkoffer auffüllen

Programm:
Gespräche mit Jugendlichen, Eltern und anderen Mitarbeitenden können auf verschiedenen Ebenen herausfordern und wirken. Insbesondere Gespräche mit schwierigen Themen und Konfliktpotenzial können schnell unkontrollierbar und ineffektiv werden. Die Beteiligten können Gefühle erleben wie: Persönlich verletzt zu werden, den Eindruck gewinnen, mit der eigenen Perspektive keine Resonanz zu finden, sich Vorwürfen ausgesetzt sehen oder merken, dass es im Gespräch zunehmend schwerer fällt, eine zugewandte und wertschätzende Haltung einzunehmen oder aufrechtzuhalten. Das Ziel im Gespräch, eine gemeinsame Perspektive auf ein Problem oder eine Fragestellung zu gewinnen, wird dadurch gefährdet oder gar verhindert.

Inhalte:
  • Übungen und Methoden zur Klärung und Stärkung der eigenen Haltung
  • Erlernen einer erweiterten konstruktive Gesprächsführung
  • Methoden, wie mit Vorwürfen, Angriffen und manipulativen Strategien angemessen umgegangen werden kann
  • Wie kann von der Konfrontation zur gemeinsamen Perspektive auf eine Aufgabe geblickt werden?

Referenten:

cojaniz  Ruediger
Sophia Cojaniz  Rüdiger Hausmann

Methoden:
Mit viel Praxis entlang der Fragestellungen und Wünschen der Teilnehmenden. Es werden Modelle, Ideen und Übungen aus der gewaltfreien Kommunikation, Transaktionsanalyse und systemisch-lösungsorientiertem Denken passend zu den aktuell behandelten Fragestellungen ausgewählt.

Zeitlicher Ablauf:

Das Datum ist frei wählbar.

09.30 Uhr Stehkaffee
10.00 Uhr Seminarbeginn
12.30 Uhr Mittagspause
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zielgruppe:
Das Seminar wendet sich an alle, die:

  • wissen wollen, wie Sie mehr Gelassenheit vor und während schwieriger Gespräche entwickeln können,
  • erfahren wollen, was Sie für eine konstruktive und freundliche Atmosphäre im Gespräch tun können, ihre Steuerungsfähigkeit ausbauen wollen,
  • neue und vielleicht bereits bekannte Gesprächsführungsmethoden einüben und vertiefen möchten,
  • Lust haben, im Austausch gemeinsam eigene und Fragestellungen der anderen Teilnehmenden zu erörtern.


Buchung:

Haben Sie Fragen zu diesem Inhouseseminar? Schreiben Sie einfach ein E-Mail an seminare(at)ijos.net oder nutzen Sie zu unseren Gechäftszeiten die Chat-Funktion (unten rechts). Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Heede klein
Ariane Heede

Seminarinformationen

FoBi-ID 0352
Beginn 31.12.2020
Ende 31.12.2020
Dauer 2 Tage
Anmeldeschluss 31.12.2020
Einzelpreis Buchung: 05401 40847
Referent(en) Sophia Cojaniz, Rüdiger Hausmann
Ort Inhouseseminar

den Termin verbreiten