IJOS GmbH
IJOS GmbH
Slider
FoBi-ID: 0354 31. Dezember 2020
Ein Fortbildungsangebot in Kooperation mit der Praxis konkret

Programm:
Wir vermitteln in dieser zweimoduligen Fortbildung Grundlagen und Methoden aus der systemischen Arbeit: Diese ist bekannt für ungewöhnliche Interventionen.

Systemische Interventionen dienen dazu, dysfunktionale, festgefahrene und systemerhaltende Verhaltens- und Kommunikationsmuster zu verflüssigen und so Weiterentwicklungen zu neuen Lösungen zu ermöglichen. Dies setzt voraus, dass Gewohntes zunächst abgelegt wird. Hier wirken ungewöhnliche Herangehensweisen besonders gut und bringen bestenfalls auch Freude und Leichtigkeit in oft sehr schwere und scheinbar unlösbare Situationen.

Die Lebenswelten von Familien und ihre Dynamiken sind komplex. Einfache, machbare Schritte und Anregungen sowie Interventionen tragen dazu bei, die Komplexität zu reduzieren und eine bessere Orientierung zu erhalten. Dazu haben wir einen Beratungskoffer zusammengestellt, der unterstützende Materialien für diese Arbeit enthält.

Inhalte:
  • Systemtheorien
  • Funktion eines Symptoms
  • Problemneudefinition und Umdeutungen
  • Münzsoziogramm
  • Systemische Fragetechniken
  • Lernen, Bindung, Trauma
  • Zeitseilarbeit
  • Arbeit mit Emotionen
  • Externalisieren
  • Hypothesen bilden
  • Arbeit mit dem Familienbrett
  • Kollegiale Beratung
  • Reflecting-Team
  • Teamrollen

Referent:

Hell
Christian Hell

Methoden:

Seminarskript, Impulsvorträge, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Visualisierungsmethoden in der Großgruppe, Frage- und Gesprächstechniken

Zeitlicher Ablauf:

Das Datum ist frei wählbar

1.Tag:

  • 09.30 Uhr Empfang, Stehkaffee
  • 10.00 Uhr Seminarbeginn
  • 17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Folgetage:

  • 09.00 Uhr Seminarbeginn
  • 17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

    Umfang: 6 Tage (z.B.: zwei Module im Umfang von je 3 Tagen)

Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte aus allen Bereichen der Jugendhilfe ohne weitere Zugangsvoraussetzungen.

Buchung:

Haben Sie Fragen zu diesem Inhouseseminar? Schreiben Sie einfach ein E-Mail an seminare(at)ijos.net oder nutzen Sie zu unseren Gechäftszeiten die Chat-Funktion (unten rechts). Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Heede klein
Ariane Heede

Seminarinformationen

FoBi-ID 0354
Beginn 31.12.2020
Ende 31.12.2020
Dauer 6 Tage
Anmeldeschluss 31.12.2020
Einzelpreis Buchung: 05401 40847
Referent(en) Christian Hell
Ort Inhouseseminar

den Termin verbreiten