IJOS GmbH
IJOS GmbH
Slider
FoBi-ID: 0356
Gelebte positive Teamarbeit erfahren und individuelle Stärken zum Leben erwecken

Programm:

Teams, die ein positives Miteinander leben, strahlen dies auch immer nach außen aus und sind dadurch zugleich Vorbilder für ihre Klienten in der sozialen Arbeit.

Harmonisch und effektiv arbeitende, moderne Teams zeichnen sich durch Ihr Gleichgewicht zwischen Pragmatismus und Kreativität, Konsequenz und Offenheit, Stabilität und Flexibilität aus.

Gelebte Fairness und Wertschätzung tragen grundlegend dazu bei, sich im Team anerkannt und wohl zu fühlen. Alle Mitarbeitenden arbeiten motivierter und bringen sich begeistert ein.

Wir unterstützen Sie nachhaltig dabei Ihr Team zu festigen. Gleichzeitig suchen wir gemeinsam individuelle Wege, beweglich, einsatzfreudig und kreativ zu bleiben. Dafür beleben wir mit Ihnen alte bewährte Verhaltensweisen neu und hinterfragen Etabliertes, frischen bisherige Methoden auf und probieren Neues aus.

Alles ist keine Zauberei, sondern ein Prozess, den wir durch auf Sie zugeschnittene lebendige Methoden anstoßen, in denen Sie sich selbst in einer Gruppe erleben, ausprobieren und entwickeln können.

Mögliche Themen und Inhalte

  • Wertschätzung im Miteinander erleben: Basis für eine gelungene Zusammenarbeit.
  • Kommunikationskompetenz erleben: Die Fähigkeit sich zu verständigen und zu verstehen
  • Zusammenarbeit und Kooperation erleben: Begeisterung für gelebte Teamarbeit entwickeln
  • Wer sind wir und was zeichnet uns aus? Vertrauen in die eigenen Stärken durch Sicherheit und Transparenz erleben
  • „Wir-Gefühl“ - Was macht unser Team aus? Gemeinsame Ziele finden und/oder umsetzen
  • Dranbleiben: Motivation und Einsatzfreude, auch in herausfordernden Zeiten

Referentinnen:

kopitzki sw Rickert
Elisa Kopitzki Mona Rickert

Methoden:

Ihre Teamthemen sollen lebendig werden und erlebbar sein. Wir verbinden daher für Ihren Prozess erfahrungs- und handlungsorientierte Methoden. Immer dabei: Bewegung in Kopf und Körper, Inspiration, Kreativität und Spaß am gemeinsamen Austausch und Tun. 

Eine offene und lockere Atmosphäre und ein klarer Rahmen, in dem Neues ausprobiert, gedacht und neu zusammengesetzt werden kann, ist unsere Grundlage für gelingende Entwicklungsprozesse.

Hier eine Auswahl möglicher Methoden und Aktivitäten, die in dieses Seminar eingebracht werden können:

  • Ice Breaker + Energizer
  • Planspiele
  • Interaktions-, Kooperations- und Problemlöseaufgaben
  • interaktive Gruppenarbeiten
  • Kreativmethoden + Kreativitätstechniken „Design Thinking“ , Time-Boxing, Prototyping
  • Vielfältige Reflexions- und Feedbackmethoden
  • Dialog, Offenheit fördern, aktive Teilnahme möglich machen
  • Erlebnis- und Waldpädagogische Aktionen wie Wahrnehmungsübungen, Vertrauensaktionen, Bogenschießen, Klettern und Seilaktionen
  • Landart: Gestaltung und Kunst in der Natur

Umfang:

Sie können unsere Trainings über 1-3 Tage mit 3 bis 30 Personen buchen. Grundsätzlich gilt: Je länger das Training, desto intensiver und nachhaltiger ist das Ergebnis.

Natürlich ist es möglich, die Termine nicht am Stück zu buchen, sondern individuell auf Ihren Arbeitsablauf abzustimmen. Empfehlenswert ist eine Kick-Off Veranstaltung und darauf halbjährlich folgende Teamtage zur Vertiefung.

 

Mona Rickert Logo

 

Zeitlicher Ablauf:

Das Datum ist frei wählbar

1. Tag

  • Begrüßung, Vorstellung des Programms und der programminternen Regeln
  • Erste Kooperationsaufgaben mit Erarbeitung von Reflektionsmethoden
  • Weiterführende Aufgaben und Auflockerungsaktionen
  • Abschlussreflektions- und Transferrunde

2. Tag

  • Aufgreifen vereinbarter Gruppenziele vom Vortag, Tagesausblick
  • Kooperationsaufgaben, Wahrnehmungs- und Vertrauensübungen, Vertiefendes Erarbeiten von lösungsorientierter Kommunikation & Feedback
  • Mobile Niedrigseilelemente mit Team-Interaktionsaufgaben 
  • Abschlussreflektions- und Transferrunde

3. Tag

  • Aufgreifen vereinbarter Gruppenziele und bisher erarbeiteter Strategien,
  • Tagesausblick
  • Kooperations- und Interaktionsaufgaben mit hohem Aufforderungscharakter, die alle bisher erarbeiteten Themen aufgreifen
  • Klettern und/oder zeitgleich Gruppenarbeiten
  • Große Abschlussrunde

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Teams aus Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe, aber auch aus anderen sozialen Arbeitsbereichen.


Buchung:

Haben Sie Fragen zu diesem Inhouseseminar? Schreiben Sie einfach ein E-Mail an seminare(at)ijos.net oder nutzen Sie zu unseren Gechäftszeiten die Chat-Funktion (unten rechts). Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Heede klein
Ariane Heede

Seminarinformationen

FoBi-ID 0356
Dauer 3 Tage
Einzelpreis Buchung: 05401 40847
Referent(en) Mona Rickert, Dipl.-Psych. Elisa Kopitzki
Ort Inhouseseminar

den Termin verbreiten