IJOS GmbH
IJOS GmbH
Slider
FoBi-ID: 0356 31. Dezember 2020
Individuelle Teamentwicklung im Rahmen von Outdoor-Trainings mit handlungsorientierter Methodik

Programm:

Denken Sie jetzt auch an Hochseilklettergärten, Floßbauevents und Überlebenstrainings? Dann möchten wir Sie beruhigen, denn wir entsprechen mit diesem Angebot nicht der eventorientierten Werbestrategie  „höher – schneller – weiter“ vieler anderer Anbieter.

Wir nutzen gezielt handlungsorientierte Methoden aus dem Bereich der Erlebnispädagogik und des Outdoor-Trainings, die weit über das Erlebnis eines Events an sich hinausgehen.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihr Team nachhaltig leistungsfähiger, kreativer und motivierter zu machen.  Das ist keine Zauberei, sondern ein Prozess, der durch das individuelle Erlebnis und die gemeinsame Bewältigung von Problemsituationen gefestigt und erlernt werden kann.

Mögliche Themen, die Ihr Team dabei unterstützen, ein Hochleistungsteam zu werden:

  • Kommunikationskompetenz
  • Verbesserte Kooperation
  • Vertrauen
  • Stärkung des „Wir-Gefühls“ der Teammitglieder
  • Kompetenzerklärung und Rollendefinition
  • gemeinsame Zieldefinition
  • Motivation und die Freude am gemeinsamen Erfolg

Referentinnen:

kopitzki sw Rickert
Elisa Kopitzki Mona Rickert

Methoden:

Unsere Outdoor-Trainings – die übrigens auch Indoor stattfinden können – verbinden gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen dergestalt, dass durch begleitete Reflektionen, dem Erlernen von Feedback-Regeln und einem neuen Miteinander eine Offenheit in der Gruppe erreicht wird, welche nachhaltiges Lernen ermöglich und gewährleistet, dass ein Transfer des Gelernten in den Arbeitsalltag stattfindet.

Ihr Team erarbeitet eigene Strategien und Regeln, die die Zusammenarbeit effektiver und gewinnbringender machen. Das heißt auch, miteinander Ziele erarbeiten und erreichen, Erlebnisse teilen und sich neu kennenlernen.

Umfang:

Sie können unser Outdoor-Trainings über 1-3 Tage mit 3 bis 30 Personen buchen. Grundsätzlich gilt: je länger das Training, desto intensiver und nachhaltiger ist das Ergebnis. Natürlich ist es möglich, die Termine nicht am Stück zu buchen, sondern individuell auf Ihren Arbeitsablauf abzustimmen. Empfehlenswert ist eine Kick-Off Veranstaltung und darauf halbjährlich folgende Teamtage zur Vertiefung.

 

Mona Rickert Logo

 

Zeitlicher Ablauf:

Das Datum ist frei wählbar

1. Tag

  • Begrüßung, Vorstellung des Programms und der programminternen Regeln
  • Erste Kooperationsaufgaben mit Erarbeitung von Reflektionsmethoden
  • Weiterführende Aufgaben und Auflockerungsaktionen
  • Abschlussreflektions- und Transferrunde

2. Tag

  • Aufgreifen vereinbarter Gruppenziele vom Vortag, Tagesausblick
  • Kooperationsaufgaben, Wahrnehmungs- und Vertrauensübungen, Vertiefendes Erarbeiten von lösungsorientierter Kommunikation & Feedback
  • Mobile Niedrigseilelemente mit Team-Interaktionsaufgaben 
  • Abschlussreflektions- und Transferrunde

3. Tag

  • Aufgreifen vereinbarter Gruppenziele und bisher erarbeiteter Strategien,
  • Tagesausblick
  • Kooperations- und Interaktionsaufgaben mit hohem Aufforderungscharakter, die alle bisher erarbeiteten Themen aufgreifen
  • Klettern und/oder zeitgleich Gruppenarbeiten
  • Große Abschlussrunde

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Teams in erster Linie aus Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe, aber auch aus anderen sozialen Arbeitsbereichen.


Buchung:

Haben Sie Fragen zu diesem Inhouseseminar? Schreiben Sie einfach ein E-Mail an seminare(at)ijos.net oder nutzen Sie zu unseren Gechäftszeiten die Chat-Funktion (unten rechts). Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Heede klein
Ariane Heede

Seminarinformationen

FoBi-ID 0356
Beginn 31.12.2020
Ende 31.12.2020
Dauer 3 Tage
Anmeldeschluss 31.12.2020
Einzelpreis Buchung: 05401 40847
Referent(en) Mona Rickert, Dipl.-Psych. Elisa Kopitzki
Ort Inhouseseminar

den Termin verbreiten