IJOS GmbH
IJOS GmbH
Slider
FoBi-ID: 0360 31. Dezember 2020
1-tägiges Intensivseminar

Programm:

Nicht erst die Einführung des Mindestlohnes konfrontiert die Einrichtungen der Sozialwirtschaft mit arbeitsrechtlichen Problemen mit weitreichenden betriebswirtschaftlichen Auswirkungen. Sich im Dickicht der unterschiedlichen arbeitsrechtlichen Rechtsquellen auszukennen und die unterschiedlichen Normencharaktere von Arbeitsverträgen, Betriebsvereinbarungen, Tarifverträgen und Gesetzen richtig zu gewichten, ist Voraussetzung für das Bestehen der alltäglichen Herausforderungen, die das Arbeitsrecht für Arbeitgeber mit sich bringt. Das Seminar „Arbeitsrecht in der Jugendhilfe" verspricht Aufklärung über das Verhältnis der unterschiedlichen arbeitsrechtlichen Rechtsquellen zueinander und verschafft einen Überblick über die Grundprinzipien des Arbeitsrechts.

Behandelt werden außerdem die Bereiche:

  • Einstellung/Bewerbung – Fragerecht des Arbeitsgebers
  • Grundzüge des AGG und Auswirkungen auf Stellenausschreibungen etc.
  • Möglichkeiten der flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit und Regelungen zu Bereitschaftszeiten und Rufbereitschaft
  • Grundzüge des Befristungsrechts (sachgrundlose Befristung und Sachgrundbefristung)
  • Überblick über die Beendigungsmöglichkeiten von Arbeitsverträgen: Kündigung und Aufhebungsvertrag
  • Formale Aspekte der Wirksamkeit einer Kündigungserklärung unter Beteiligung des Betriebsrates/der Mitarbeitervertretung
  • Neueste Entwicklungen des Urlaubsrechts
  • Auswirkungen des Mindestlohngesetzes auf die arbeitsgerichtliche Praxis

Das Seminar bietet darüber hinaus einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung. Es richtet sich an Geschäftsführer/innen sowie an Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung in der Sozialwirtschaft.

Neben einer Erläuterung der wichtigsten arbeitsrechtlichen Regelungen können die Seminarteilnehmer/innen konkrete Praxisfälle zur Erörterung einbringen.

Referent:

Kriegsmann klein
Michael Kriegsmann

Methoden:

Vortrag, Diskussionen, Praxis- und Fallbeispiele

Zeitlicher Ablauf

Das Datum ist frei wählbar

  • 09.30 Uhr Stehkaffee
  • 10.00 Uhr Seminarbeginn
  • 12.30 Uhr Mittagspause
  • 17.00 Uhr Ende

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Mitarbeitende aus der Sozialwirtschaft, die sich für eine Einführung in das Arbeitsrecht interessieren.


Buchung:

Haben Sie Fragen zu diesem Inhouseseminar? Schreiben Sie einfach ein E-Mail an seminare(at)ijos.net oder nutzen Sie zu unseren Gechäftszeiten die Chat-Funktion (unten rechts). Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Heede klein
Ariane Heede

Seminarinformationen

FoBi-ID 0360
Beginn 31.12.2020
Ende 31.12.2020
Dauer 1 Tag
Anmeldeschluss 31.12.2020
Einzelpreis Buchung: 05401 40847
Referent(en) Rechtsanwalt Michael Kriegsmann
Ort Inhouseseminar

den Termin verbreiten